Zum Inhalt springen

St. Ferment

Tee, Zucker und Wasser – Kombucha aus Freiburg!

Luna Tarnawiecki steht hinter „St. Ferment“ – dem regionalen Kombucha! Im März 2020 gegründet dreht sich bei ihr alles um dieses besondere Getränk. Ziel ist es, ein Kombucha mit ausgewogener süßsaurer Balance hinzubekommen, was mitunter einige Wochen dauern kann. Das wichtigste Element ist dabei die Kombucha-Kultur, welche aus verschiedenen Hefen besteht. Diese bauen den Zucker zu Kohlenstoffdioxid und Ethanol ab, was die für Kombucha bekannten Blubberbläschen und den minimalen Alkohol zwischen einem halben bis zwei Prozent entstehen lässt. Das Getränk enthält zudem wichtige B-Vitamine, Milchsäuren und auch Zink und Mangan kommt vor, was sich positiv auf die Darmflora auswirkt. Dazu schmeckt es noch super lecker – Potential für ein echtes Kultgetränk.