Zum Inhalt springen

Das Bio-Buffet ADELHAUS ist eröffnet!

Zur offiziellen Eröffnung des neuen vegetarischen Bio-Restaurants am 22. Juli konnten der Betriebsleiter Rolf Umhauer und die Vorstände der Regionalwert AG Inge Andres, Rolf Steiner und Christian Hiß die Gäste am historischen Adelhauserplatz in der Freiburger Innenstadt willkommen heißen. Gekommen waren unter anderen die Finanzministerin des Landes Frau Edith Sitzmann, die Bundestagsabgeordnete Kerstin Andreae, der Leiter des Umweltamtes der Stadt Freiburg Klaus von Zahn, sowie einige Stadträtinnen und Stadträte.

beitr-adelh

Zur offiziellen Eröffnung des neuen vegetarischen Bio-Restaurants am 22. Juli konnten der Betriebsleiter Rolf Umhauer und die Vorstände der Regionalwert AG Inge Andres, Rolf Steiner und Christian Hiß die Gäste am historischen Adelhauserplatz in der Freiburger Innenstadt willkommen heißen. Gekommen waren unter anderen die Finanzministerin des Landes Frau Edith Sitzmann, die Bundestagsabgeordnete Kerstin Andreae, der Leiter des Umweltamtes der Stadt Freiburg Klaus von Zahn, sowie einige Stadträtinnen und Stadträte.

Nach der Begrüßung durch die Vorständin Inge Andres, erläuterte Christian Hiß die gesellschaftsrechtliche Seite des Betriebes. Die Regionalwert AG ist Mehrheitsgesellschafterin der Regionalwert Bio-Gastronomie GmbH, der Vorstand fungiert als Geschäftsführer der Tochtergesellschaft. Rolf Umhauer ist mit der Betriebsleitung beauftragt und Herbert Schmidt ist Küchenchef. Die beiden Herren erklärten den Gästen das gastronomische Konzept.

Es werden nur vegetarische Speisen alle in anerkannter Bio-Qualität angeboten. Im Zentrum steht ein großes Salatbuffet mit bis zu 40 verschiedenen Salaten. Es gibt ein täglich wechselndes warmes Mittagessen, sowie Gemüse, eine Suppe und an einem extra Dessertbuffet werden köstliche Süßspeisen angeboten. Alle Speisen werden täglich frisch vor Ort hergestellt. Die Rohstoffe kommen von den Partnerbetrieben der Regionalwert AG, der Gärtnerei Querbeet, dem Breitenweger Hof, beide aus Eichstetten, dem Obstgut Siegel aus Norsingen, dem Weingut Dilger aus Freiburg, sowie vom Naturkostgroßhändler Rinklin aus Eichstetten. Nahezu 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten im Schichtbetrieb um alles permanent frisch bereit zu halten.

Der Gastraum hat ca. 75 Plätze an kleinen und auch einem großen Tisch in der Mitte des Raumes. Auf dem Adelhauserplatz unter den Kastanienbäumen stehen 40 Plätze und auf der Terrasse zum Innenhof noch einmal 40 Plätze für die Gäste bereit.

Das Restaurant hat von 11 Uhr bis 22 Uhr geöffnet.

Die Adresse lautet:

ADELHAUS

Adelhauserstr. 29-31

79098 Freiburg

Mail:

www.adelhaus.bio