Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Im Rahmen der Corona-Hilfen wird darüber diskutiert ob staatliche Förderungen in Zukunft von sozial- ökologische Leistungen von Unternehmen abhängig gemacht werden sollen. Betrachtet man die massiven Schäden, die von einigen Unternehmen verursacht werden und die vielen Nachhaltigkeitsleitungen die bei anderen Unternehmen unentlohnt bleiben, so ist dies definitiv ein wichtiger Schritt, um Umweltschäden in der Zukunft zu verringern und sozial-ökologische Leistungen wertzuschätzen.

In den letzten Jahren haben wir von der Regionalwert AG Freiburg uns damit auseinandergesetzt, wie externe Effekte in der Landwirtschaft den verursachenden Betrieben zugerechnet werden können. In unserem Projekt Richtig Rechnen in der Landwirtschaft haben wir mit Betrieben herausgearbeitet welche Leistungen der Landwirtschaft zu erfassen und in welchem Maße sie zu honorieren sind.

Die Ergebnisse und Erkenntnisse dieses Projekts werden in dieser Online-Veranstaltung dargestellt. Wir laden Sie herzlich dazu ein teilzunehmen und anschließend mit uns über mögliche Änderungen in der Bilanzierung und die staatliche Förderung nachhaltiger Betriebe zu diskutieren.

 

Die Anmeldung ist kostenlos. Plätze sind begrenzt.

Hinweis: Die Online-Veranstaltung findet über die Plattform Zoom (Zoom, 55 Almaden Boulevard, 6th Floor, San Jose, CA 95113) statt und die anfallenden Daten werden u.a. in den USA gespeichert. Die Teilnahme ist freiwillig.
Nutzungsbedingungen von Zoom: https://zoom.us/de-de/terms.html
Datenschutzrichtlinie von Zoom: https://zoom.us/de-de/privacy.html