Zum Inhalt springen

Markstallhof von Familie Denk stellt sich als neuer RWAG-Partnerbetrieb vor:

Markstallhof von Familie Denk Auf dem Markstallhof dreht sich alles ums Schwein. Die Schweinezucht ist seit Jahrzehnten der Schwerpunkt des Markstallhofes und seit 2011 ökologisch nach den Bioland Richtlinien. Der Markstallhof in Horb am Neckar wird in der dritten Generation von der Familie Denk bewirtschaftet. 2011 wurde von Alexander und Antonia Denk eine Neuausrichtung des […]

BeitragDenkMarkstallhof von Familie Denk

Auf dem Markstallhof dreht sich alles ums Schwein. Die Schweinezucht ist seit Jahrzehnten der Schwerpunkt des Markstallhofes und seit 2011 ökologisch nach den Bioland Richtlinien.
Der Markstallhof in Horb am Neckar wird in der dritten Generation von der Familie Denk bewirtschaftet. 2011 wurde von Alexander und Antonia Denk eine Neuausrichtung des Betriebes von der bisherigen konventionellen zur ökologischen Schweinezucht durchgeführt. Seither dürfen unsere 130 Muttersauen mit ihren Ferkeln sich frei bewegen und werden nur noch ökologisch gefüttert. Unsere Ferkel werden hauptsächlich in die badische Region vermarktet. Die Regionalität und nachhaltige Bewirtschaftung waren der Hauptgrund umzustellen und eine Haltungsform zu entwickeln, in dem sich das Tier und der Mensch wohl fühlen.
Es vollzog sich ein Wandel auf dem Markstallhof von der Massenproduktion weg, hin zu einer Haltung, die auf die Belange der Tiere eingeht und als Ziel eine regionale Kreislaufwirtschaft hat.

Alexander und Antonia Denk